DR3900 Spektralphotometer mit RFID-Technologie

Artikel-Nr.: LPV440.99.00001
EUR Preis: Kontakt
Verfügbarkeit

Sicherheit von Anfang an

Leistungsstarkes, mikroprozessorgesteuertes VIS Spektralphotometer mit RFID-Technologie für sichere und rückverfolgbare Messergebnisse in der Routine-Analytik und bei eigenen Anwendungen.
Das kompakte und zuverlässige VIS Spektralphotometer mit Referenzstrahltechnik bietet mittels RFID-Technologie eine lückenlose Nachvollziehbarkeit der Probe bis zum Probenahmeort. Am neuen 2D-Barcode auf den Küvetten erkennt das Photometer die Chargen-Nummer und das Haltbarkeitsdatum der Reagenzien. Das RFID-Modul liest über die Küvettenverpackung alle chargenspezifischen Informationen ein und zeigt diese an. Das Chargenzertifikat kann über das Photometer ausgedruckt werden.
Auch Methoden-Aktualisierungen werden schnell und einfach über das RFID-Modul durchgeführt.
Über die LINK2SC Verbindung zwischen Photometer und SC Controller können Prozess-Ergebnisse und Labor-Referenzwerte direkt am Photometer verglichen werden. Der Datenaustausch via Ethernet erfolgt in beide Richtungen, d.h. Matrixkorrekturen der Prozess-Sonde sind direkt vom Labor aus durchführbar.

  • Vollständige Nachvollziehbarkeit bis zur Probenahme
  • IBR+: Das Plus an Sicherheit für Ihre Messwerte
  • Daten-Update im Handumdrehen
  • Qualitätssicherung leicht gemacht - mit AQS+
  • Abgleich von Labor- und Prozessanalytik