CLAROS              +43 (0)1 912 16 92

Event-Details

Bedienung und Wartung von Prozess-Messgeräten | Hach

Datum:
Oktober 9, 2018
Zeiten:
09:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Bludenz
Austria
Kosten:
295 € (zzgl. MwSt.) inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Kontakt:
Rufen Sie uns an: Rita Trost 01 912 16 92 12
Beschreibung:

Vorträge

  • Analytische Qualitätssicherung
  • Begriffsklärung: Wartung und Inspektion
  • SC 200 und SC 1000 – universelle Controller für alle Sensoren
  • Menüstruktur der HACH Sensoren
  • Aufbau und Funktionsweise von Prozess-Messgeräten und Sonden zur Messung von Nährstoff- und Schlammparametern
  • Gerätespezifische Bedienung und Wartung
  • Bedeutung der Wasserrahmenrichtlinie
  • HACH Neuheiten

Praktikum

  • Bedienung des SC 200 und SC 1000
  • Wartungsarbeiten an Sonden (AN-ISE, A-ISE, N-ISE, NITRATAX SC und UV-Sonden, LDO SC)
  • Analysatoren (PHOSPHAX SC) und Probenaufbereitungssystem (FILTRAX und Filtersonde)
  • Fehlererkennung und Fehlerbeseitigung im praktischen Betrieb

Seminarziel

Das Betriebspersonal vor Ort soll durch dieses Seminar die Funktionsweise der HACH Messtechnik verstehen lernen und die notwendigen Reinigungs- und Wartungsarbeiten fachgerecht durchführen können. Gut gewartete Geräte in Verbindung mit einem Inspektionsvertrag liefern für die Überwachung oder Regelungs- bzw. Steuerungsprozesse qualitativ hochwertige und verwertbare Messergebnisse.


Zielgruppe

Betriebspersonal von biologischen Kläranlagen, welches mit der Betreuung und Wartung von Prozess-Messgeräten beauftragt ist


Referent

Klaus Dieter Schmidt, Hubert Hollaus