CLAROS              +43 (0)1 912 16 92

Claros Process Management

Kontakt
 
  • Daten und Lösungen für diese Probleme werden bereitgestellt, sodass Sie die richtigen Entscheidungen treffen und effizienter arbeiten können
  • Die Systeme RTC (Real Time Control) von Hach: vollständige, serienmäßig produzierte Systeme, die den Behandlungsprozess in Echtzeit anpassen, um Ihre Anlage rechtskonform zu halten, während die Verarbeitungskosten reduziert werden. Die Regelung Ihrer Prozesse war noch nie so einfach.
  • Einhaltung Ihrer Abwasservorschriften und Aufbereitungskosten – auch wenn sich die Bedingungen ändern und plötzliche Belastungsspitzen auftreten

 


Unsicherheiten minimieren. Zuverlässigkeit erhöhen. Wir präsentieren die Leistungsfähigkeit von Claros.


Sind Sie sicher, dass Ihre Anlage effizient ist?

Verwalten Sie Ihre Prozesse in Echtzeit, basierend auf sich kontinuierlich verändernden Prozessbedingungen.

Verschwenden Sie Geld durch Überbehandlungen?

Reduzieren Sie Ihre Kosten für Risiken und Überbehandlung.

Wir bieten Ihnen verschiedene Module an, die speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst sind:

  • RTC-Phosphoreliminierungsmodul: Optimieren Sie die Phosphatfällung durch die Echtzeit-Messung von Konzentration und Durchfluss sowie durch die Anpassung des Reagenzienverbrauchs.
  • RTC-Nitrifikationsmodul: Optimieren Sie Nitrifikationsprozesse durch die kontinuierliche Echtzeit-Messung der Ammoniumlast und die Anpassung der Konzentration des gelösten Sauerstoffs, um so beträchtliche Energieeinsparungen zu erzielen.
  • RTC-Nitrifikation/Denitrifikation: Messen Sie die Ammonium- und Nitratkonzentrationen kontinuierlich, um die optimalen Zeitpunkte für die Nitrifikation und Denitrifikation zu bestimmen.
  • RTC-Schlammeindickungs- und RTC-Schlammentwässerungsmodul: Steuern Sie die Polymerdosierung in Echtzeit, um die Polymerkosten signifikant zu reduzieren, Ihre Biogasausbeute zu erhöhen und die Wartung und das Rätselraten zu verringern.
  • RTC-Nährstoffdosierungsmodul: Optimiert die Dosierung von Nährstoffen wie Harnstoff und Phosphorsäure in Abwasserreinigungsanlagen, um ein bestimmtes C/N/P-Gleichgewicht zu erreichen.
  • RTC-Modul zur Regelung des Schlammalters: Berechnet die benötigte Menge an Überschussschlamm, der entfernt werden muss, um das aerobes Schlammalter anzupassen und damit eine sichere Nitrifikation sowie niedrige Kosten für die BSB-Entfernung zu gewährleisten.
  • RTC-Denitrifikationsmodul: Optimiert die interne Umwälzung des nitrathaltigen Wassers vom der Ablauf der Nitrifikation zur Denitrifikationszone. Dadurch wird die gesamte Stickstoffelimination optimierte und das Risiko reduziert, dass die Denitrifikationsprozesse den Sedimentationsprozess in den finalen Klärbecken stören.
  • RTC-Modul für die simultane Denitrifikation: Entwickelt für die simultane Denitrifikation in Oxidationsgräben. Es optimiert Nitrifikations- und Denitrifikationsprozesse, indem basierend auf der kontinuierlichen Messung von Ammonium und Nitrat die Größe der Bereiche angepasst wird, die der Nitrifikation und Denitrifikation zugewiesen sind. Dies sorgt für konsistente Ammoniumwerte im Ablauf und verbessert Ihr System zur Kontrolle von gelöstem Sauerstoff– für beispiellose Energieeinsparungen. Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Abwasseraufbereitungsanlage mit Echtzeitsteuerung optimieren können.