CLAROS              +43 (0)1 912 16 92

5500 sc Kieselsäure-Analysator

Weniger Wartung, weniger Ausfallzeiten.

Für den Betrieb des Analysators von bis zu 90 Tagen ohne Überwachung werden nur 2 Liter Reagenzien benötigt. Das ist zweimal länger als bei der Serie 5000. Das branchenweit einzige Druckzuführungssystem für Reagenzien macht Schluss mit der häufigen Wartung, die bei Pumpen üblich ist. Vorausschauende Diagnosewerkzeuge, wie die Hach Prognosys Technologie, LED-Warnleuchten und sehr gut erkennbare Benachrichtigungen, tragen zur Vermeidung ungeplanter Ausfallzeiten bei. Keine Reagenzien mehr, die auf das Gerät, den Boden oder Ihre Kleidung tropfen, während Sie mit den Schläuchen hantieren. Setzen Sie einfach die farblich passende Kappe auf die abgedichtete Reagenzflasche, und drehen Sie sie leicht fest. Mit den Funktionen „Probe einführen und Probe herausnehmen“ kann eine schnelle Analyse der Stichprobe durchgeführt werden, die in den Analysator gegeben wurde. Außerdem wird die Entnahme der Probe aus dem Analysator zur Überprüfung im Rahmen eines Labortests erleichtert.
 
Artikel pro Seite 10   |   20   |   50