CLAROS              +43 (0)1 912 16 92

ORBISPHERE 315xx Stickstoffsensoren

Der einzigartige Orbisphere Wärmeleitfähigkeitssensor wurde zur kontinuierlichen Messung von N2 in Gasphasen oder Flüssigkeiten entwickelt. Die Messtechnik ist eine Kombination aus Gasdiffusionsmembran und einem Halbleitersensor zur Ermittlung der thermischen Leitfähigkeit von Gas.
Das eingeschlossene Volumen im Mikrobereich zwischen einer halbdurchlässigen Membran und einem Leitfähigkeitssensor wird regelmäßig mit einem Spülgas gespült. Nach jeder Reinigung verteilt sich das zu messende Gas von der Probe auf der Membran, wodurch sich die thermische Leitfähigkeit des Gases, das den Sensor umgibt, ändert. Eine Veränderung in der thermischen Leitfähigkeit verändert den Widerstand des Detektors. Dies wird gemeinsam mit der Temperatur gemessen, um die Gaskonzentration zu berechnen.

• Kontinuierliche Messung von N2
• Selektive Messung, ohne dass das Ergebnis durch andere Gase beeinträchtigt wird
• Kurze Ansprechzeiten zur Verbesserung der Produktivität im Werk
• Kompaktes Design zur einfachen Einbindung in eine Prozesskette oder eine Durchflusskammer
 
Artikel pro Seite 10   |   20   |   50