CLAROS              +43 (0)1 912 16 92

Phosphax sc LR – Eine neue Erweiterung der Phosphax sc Plattform

Angebot anfordern
 

Neue Technologie erfüllt bevorstehende strengere Grenzwerte

 

Die neueste innovative Lösung von Hach, der Phosphax sc LR, misst Orthophosphat bei Werten von 0,015 bis 2,0 mg/l, wodurch Anlagenbetreiber Möglichkeiten zur genauen Messung in geringen Bereichen erhalten.


Der Analysator ist mit seiner neuen integrierten photometrischen Einheit und der neuen geteilten Reagenziendosierungs-Technologie für die Verwendung im Prozessaufbereitungsbereich geeignet (z.B. in Belüftungsbecken, um den Flockungsprozess zu überwachen). Zudem bietet er Robustheit, geringere Betriebskosten, geringeren Wartungsaufwand, Eignung für den Außeneinsatz und geringe Anforderungen an das Kühlen von Reagenzien.


Merkmale der Phosphax sc Familie


   Phosphax sc LR
   Messbereich
  (PO 4-P)
  0,015-2,0 mg/L
   Methode Vanadat-Molybdat
  (Yellow 2.0)
   Ansprechzeit   10 Minuten
   Kanäle   1-Kanal
   Genauigkeit   2% ± 0,015 mg/L
   Phosphax sc MR
  0,05-15 mg/L
  Standard-Vanadat-Molybdat
  Weniger als 5 Minuten
  2-Kanal
  2% ± 0,05 mg/L
   Phosphax sc HR
  1-50 mg/L
  Standard-Vanadat-Molybdat
  Weniger als 5 Minuten
  2-Kanal
  2% ± 0,05 mg/L

Sicht des Kunden


„Die Möglichkeit, in niedrigeren Bereichen zu messen als mit anderen Geräten der Branche, war für die Anlagenprozesse sehr nützlich. Dank der Echtzeitdaten und der einfachen Bedienung ist das Hach Phosphax sc für niedrige Messbereiche eine großartige Ergänzung für unsere Anlage.“



-Greg Markle

Process Control Supervisor, City of Waukesha Clean Water Plant



Weitere Quellen