CLAROS              +43 (0)1 912 16 92

UV-VIS Spektralphotometer DR 6000

Eintauchen in neue Dimensionen: Qualität trifft Effizienz



„Ich brauche ein vollwertiges UV-VIS Photometer.“
Qualität und Wirtschaftlichkeit vereint: Das neue UV-VIS Spektralphotometer DR 6000 liefert Spitzenleistung für die Laborroutine und für die anspruchsvolle Photometrie. Das neue DR 6000, engineered und made in Germany, steht in der 4. Generation für Genauigkeit in Ihrer Analytik.
  • Der Monochromatoraufbau nach Czerny-Turner reduziert Abbildungsfehler und garantiert die spektrale Bandbreite von <2 nm. Der Auskoppelspiegel richtet den Mess-Strahl optimal aus.
  • Vier sequentielle Bereichsfilter reduzieren internes Streulicht auf <0,05 % und erlauben die Detektion von Mess- Signalen im Bereich von ±3 Ext.
  • Die Referenzstrahltechnik kompensiert Signalschwankungen im Gerät.
  • Zwei rauscharme Silizium-Detektoren gewährleisten hohe Selektivität und Basis-Stabilität des Mess-Signals.

Qualität und Effizienz mit System
Nur ein perfektes Zusammenspiel garantiert höchste Effizienz und Genauigkeit – angefangen bei den einzelnen Komponenten des DR 6000 bis zur Interaktion mit Ihnen und Ihrer Laborausstattung.
Hach liefert Ihnen ein perfekt aufeinander abgestimmtes System – als Entwickler, Hersteller, Vertriebs- und Servicepartner. Das neue UV-VIS Spektralphotometer DR 6000 vereinigt Ergebnissicherheit und Effizienz.

So erlaubt Ihnen die intuitive Menüführung auf dem 7“ Farb-Touchscreen die Eingabe und Kalibrierung eigener Methoden in wenigen Arbeitsschritten. Zeit sparen auch 240 werksseitig vorprogrammierte Methoden, etwa für TOC, Tenside und Nährstoffparameter. Applikationspakete wie z. B. für Enzymatik und Farbmetrik erschließen Ihnen weitere Einsatzmöglichkeiten etwa für die Trinkwasseranalyse und in der Brauereianalytik. Zusammen mit schnellen Scans und der unkomplizierten LIMS-Integration lässt das DR 6000 Labore noch wirtschaftlicher arbeiten.

 

Schauen Sie sich hier unsere kurzen Schritt-für-Schritt-Videos an.

Ergebnissicherheit aus der Küvette
Fertigreagenzien von Hach garantieren Qualität und sind als gleichwertige Alternativmethode zur Norm behördlich anerkannt. Unabhängige Ringversuche zeigen, dass die Ergebnissem von Küvetten-Tests mit denen von Normverfahren vergleichbar sind. Der Hach ISO-CSB-Test trägt daher das ISO-Siegel. Die gebrauchsfertigen, hochgenau vordosierten Küvetten- Tests gewährleisten höchste Ergebnissicherheit: Das aufeinander abgestimmte System aus Reagenzien und DR 6000 reduziert die Zahl der Arbeitsschritte erheblich.

Die integrierte Maskierung von Matrixstörungen garantiert ein breites Einsatzspektrum. Das DR 6000 erkennt die Küvetten gleich beim Einsetzen und ruft automatisch die entsprechende Kalibrierkurve auf.Ein weiteres Plus der Küvetten-Tests ist die RFID-Kennzeichnung: Sie dokumentiert ihre Haltbarkeit und sichert die Rückführbarkeit Ihrer Analysen.

Transparente Arbeitsabläufe in jeder Situation

Das DR 6000 arbeitet vollautomatisch. Trotzdem erlaubt es Ihnen die Überwachung aller Arbeitsabläufe – auch bei Verwendung von Küvetten-Tests. Mit dem DR 6000 haben Sie jederzeit Zugriff auf die Kalibrierdaten, die Chargennummer, den Messablauf und die Rohdaten der  Methoden.

Alle Daten können mit einem Tastendruck abgerufen und auf dem großen Display kontrolliert und verfolgt werden. Per RFID-Kennung werden nicht nur Chargenzertifikate und Qualitätsdaten übernommen, aus- und eingelesen, sondern auch die Sollwerte für Standards im Rahmen der Qualitätssicherung.

Endlich Zeit fürs Wesentliche

Das DR 6000 nimmt Ihnen viele Routineaufgaben ab, sowohl in der Standardanalytik, als auch für besondere analytische Fragestellungen. Das optimierte Datenmanagement und die einfache Bedienung des DR 6000 sparen wertvolle Zeit.

Für eine unkomplizierte Datenverarbeitung und einen schnellen Datenabruf verfügt das DR 6000 über drei USBAnschlüsse und eine Ethernet-Schnittstelle für den Echtzeit-Datentransfer. Das DR 6000 ist LIMS-fähig (Laboratory Information Management System). Übrigens: Die intuitive Benutzer führung über Piktogramme und Klartextanzeigen im großen Display reduziert den Schulungsaufwand auf ein Minimum und macht das DR 6000 für Ihre Mitarbeiter einfach bedienbar.