CLAROS              +43 (0)1 912 16 92

Produkt-News   |  Alle News

TU5 Trübungsmessgeräte - Aktuelle Studie bestätigt eindrucksvoll die Genauigkeit der Ergebnisse

TU5 Trübungsmessgeräte - Aktuelle Studie bestätigt eindrucksvoll die Genauigkeit der Ergebnisse

Oktober 16, 2017

Das neue innovative Messverfahren der TU5 online- und Labor-Trübungsmessgeräte wurde dazu entwickelt genaue und zuverlässige Ergebnisse, selbst bei sehr geringen Trübungen(< 0,1 FNU) zu erzielen. Ermöglicht wird das durch das neue bahnbrechende Messverfahren mit 360 × 90° Detektion, welches in der neuesten Gerätegeneration zum Einsatz kommt. Die neuen Geräte zur Trübungsüberwachung bieten darüber hinaus völlige Übereinstimmung zwischen Labor und Online-Messergebnissen, da in allen Trübungsmessgeräten die gleiche Technologie eingebaut ist.

Im Rahmen einer aktuell erstellten Studie des IWW Rheinisch-Westfälisches Instituts für Wasser, wurde untersucht, ob das Prozess-Trübungsmessgerät TU5300sc und das Labor-Trübungsmessgerät TU5200 von Hach für die Messung sehr geringer Trübungen im Bereich von < 0,1 FNU, wie es für die Überwachung von Trinkwasser und den jeweiligen Aufbereitungsverfahren empfohlen wird, geeignet sind. Die Studie konnte eindrucksvoll zeigen, dass sowohl die Labor- als auch die Online- Messgeräte vollumfänglich den Anforderungen der ENISO 7027-1 entsprechen, und somit eine normgerechte Trübungsmessung möglich ist.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel, erschienen in der Ausgabe 05/2017 im Forum Gas Wasser Wärme.

Ältere News-Artikel