CLAROS              +43 (0)1 912 16 92

Produkt-News   |  Alle News

Neu! Küvetten-Test LCK1914 für CSB in stark salzhaltigen Wasserproben

März 4, 2020

Wir freuen uns, den neuesten LCK-Küvetten-Test vorstellen zu dürfen:

CSB in Salzwasser: LCK1914 Messbereich 70 - 700 mg/L O2 – geeignet für Wasserproben mit hohen Chloridkonzentrationen bis 20.000 mg/L

Es ist eine Herausforderung, den Parameter CSB in stark salzhaltigen Wasserproben zu bestimmen. Bei den meisten Verfahren stört dabei ein Chloridgehalt von mehr als 1.000 bzw. 1.500 mg/L.

Der neue LCK1914 ermöglicht nun die Bestimmung von CSB-Konzentrationen von 70 -700 mg/L in Proben mit hohen Chloridkonzentrationen bis zu 20.000 mg/L.

Die Messmethode zum photometrischen Nachweis von CSB in Salzwasserproben ist sehr einfach in der Handhabung und erfordert keine zusätzliche Probenvorbereitung, z.B. kein umständliches Austreiben von Chlorid. Sobald die Chloridkonzentration der Probe bekannt ist, kann der Anwender die korrekte Kalibrierkurve auswählen, um genaue Ergebnisse zu erhalten.
Der Test kann mit dem DR1900, DR3900 und DR6000 Spektralphotometer ausgewertet werden; eventuell ist hierfür ein Software-Update erforderlich.

Die Vorteile unseres neuesten Küvetten-Tests auf einen Blick:

Einfache Handhabung: Keine umständliche Probenvorbereitung, z.B. Austreiben von Chlorid, erforderlich
Mehr Sicherheit: Kein direkter Kontakt mit ätzenden und toxischen Reagenzien, keine Titration, keine Reinigung von Glasgeräten
Keine umständliche und teure Handhabung der Chemieabfälle: Entsorgung und Recycling der Reagenzien im unternehmenseigenen Hach Umweltzentrum in Düsseldorf

Weitere Informationen zum neuen CSB Küvetten-Test für Salzwasser

Weitere Informationen zu den LCK-Küvetten-Test-Systemen finden Sie hier.

 

Ältere News-Artikel