CLAROS              +43 (0)1 912 16 92

Systeme zur Durchfluss-Messung



Wählen Sie aus unserem umfangreichen Produkt- und Leistungsangebot. Unsere Spezialisten erarbeiten gerne für Sie individuelle Pakete und Lösungen!


Eine präzise Messung des Durchflusses gewinnt für kommunale und industrielle Applikationen immer mehr an Bedeutung. Neben den vorgeschriebenen Messungen im Zu-/Ablauf von Kläranlagen erweitert sich die Anforderung zunehmend in Richtung Kanal, da eine exakte Erfassung der Schmutzfrachten zu einer genaueren Aufteilung der Abwassergebühren und zur Kontrolle von Indirekteinleitern beitragen kann. Die Messung von Durchfluss im Rohabwasser stellt jedoch für die Sensorik eine besondere Herausforderung dar. Eine möglichst hohe Genauigkeit der Messergebnisse sollte dabei stets in optimaler Relation zum erforderlichen Betreuungsaufwand stehen.

Hach bietet Ihnen, gemeinsam mit anerkannten Partnern, für praktisch jede Anwendung maßgeschneiderte Komplettlösungen inklusive internetunterstützter Datenübertragung samt Auswertung an!  Ob berührungslos mit Radarfließgeschwindigkeitssensoren, mediumberührtem Ultraschall-Doppler,  Ultraschall-Laufzeitdifferenz-Sensoren oder mittels Aufschnall-Laufzeitdifferenzsystemen für Rohrleitungen.

Zusätzlich ergänzen sämtliche Venturilösungen, wie Komplettventuri, Stauwangen oder Venturidüsen, unser Durchflussprogramm. Darüber hinaus bietet Ihnen Hach die Möglichkeit einer Überprüfung nach ÖWAV-Regelblatt 38.

Wählen Sie aus unserem umfangreichen Produkt- und Leistungsangebot. Unsere Spezialisten erarbeiten gerne für Sie individuelle Pakete und Lösungen. Senden Sie uns noch heute eine E-Mail an unser Flow-Level-Team info-at@hach.com oder kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer  +43 (0)2786 / 77041 34 .

Downloads:
Überprüfung stationärer Durchflussmesseinrichtungen auf Abwasserreinigungsanlagen nach ÖWAV - Regelblatt 38