CLAROS              +43 (0)1 912 16 92

Sonatax sc Sensor mit magnetisch gekoppeltem Wischer, Edelstahlgehäuse

Artikel-Nr.: LXV431.99.00001
EUR Preis: Kontakt
Lieferung innerhalb 1 Woche

Der beste Weg den Schlammspiegel zu bestimmen: Sonatax sc Prozess-Sonden

Die Sonde nutzt Ultraschallimpulse zur Messung des Schlammspiegels. Für höchste Präzision stellt sich die Sensitivität automatisch zur schwankenden Feststoffkonzentration und Schlammprofil ein.
Von der Sonde wird ein Ultrschallsignal zur Schlammoberfläche im Tank geschickt. Hohe und tiefe Messungen basieren auf der Zeit, die das Ultraschallgerät benötigt um zur Sonde zurückzukehren, und werden dann an einem Controller dargestellt.

Das effiziente automatische Wischersystem hält den Ultraschallkopf sauber. Die Prozess-Sonde ist werkskalibriert für eine langzeitige Kalibrierungsstabilität. Ein einfacher Korrekturfaktor erlaubt eine Anpassung an lokale Bedingungen.

Der Schlammspiegel kann bei vielen Anwendungen bei der Trinkwasser- und Abwasseraufbereitung bestimmt werden. Ideal für die Beobachtung von fest/flüssig Phasengrenzen. Strukturen (Schläuche, Rührer, etc.) im Tank können abgerechnet werden.

Dieses Gerät verbindet sich mit Claros, dem innovativen Water Intelligence System von Hach. Damit können Messgeräte, Daten und Prozesse nahtlos verbunden und verwaltet werden - immer und überall. Das Ergebnis ist ein größeres Vertrauen in Ihre Daten und eine höhere Effizienz der Betriebsabläufe. Um das volle Potential von Claros auszuschöpfen, sollten Sie auf Claros-kompatible Messgeräte bestehen.

  • Sicherheit: Frühwarnsystem gegen Schlammverlust.
  • Bestimmung: Die gemessenen Werte sind unabhängig vom Feststoffgehalt und Wassertemperatur.
  • Präzision: Höchste Genauigkeit mit automatischer Frequenzeinstellung
  • Verlässlichkeit: Korrekte Messwerte auch bei variablen Profilen.
  • Klarheit: Graphische Auftragung des Schlammprofils mit SC1000 Controller